Unternehmensfotos | Automobile Köpper

Unternehmensfotos Automobile Köpper

Für die Automobilgruppe Köpper aus Dorsten stand fest, dass zum neuen Webauftritt natürliche Mitarbeiterfotos am besten passen. Den Auftrag nahm ich sehr gerne entgegen und war überrascht, wie positiv die Stimmung in den Autohäusern von Köpper war!

Die Gruppe umfasst drei Autohäuser für Neu- und Gebrauchtwagen der Marken Mercedes, SmartVW und Audi. Die freundlichen Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit und fühlten sich wenig gestört, da jedes Foto nur ca. 5-15 Minuten in Anspruch nahm. Die unterschiedlichen Lichtverhältnisse waren eine Herausforderung, der ich mich gerne annahm. Dem Wunsch der Geschäftsleitung gingen wir nach und produzierten natürliche, nicht gestellte Fotos direkt am Arbeitsplatz. Dort erwischte ich den ein oder anderen am Telefon oder mit einem Stapel an Dokumenten.

Nach den Portraits von fast 70 Mitarbeitern wurde es dann in der Werkstatt für mich spannend. Es war sehr interessant, die Arbeit der Werkstattmitarbeiter zu fotografieren, so wie sie ist – ölig, manchmal etwas schmutzig und sie verlangt jede Menge Kraftaufwand!

Die Mitarbeiter in der Werkstatt hatten definitiv ihren Spaß mit mir, da ich die Werkzeuge oder Autoteile nicht unbedingt beim richtigen Namen nannte, geschweige denn die vielen Automodelle unterscheiden konnte :-)

Ich freue mich, euch einen Auszug der Unternehmensfotos von Köpper zu zeigen.


Still looking for a photographer to take your new business portraits? Check out this blog at the car dealership Köpper in Dorsten.

The atmosphere at this car dealer is contagious! The group comprises three car and used-car dealers for Mercedes, Smart, VW and Audi. The friendly employees were very helpful and felt little disturbed because each portrait only took 5-15 minutes.

Following the requirements of the management, I produced natural images, directly at the desk or work station. The different light was a challenge which I liked to take!

After taking portraits of around 70 employees, I moved on to the garage. It was very interesting to capture the workshop employees‘ tasks – as greasy, sometimes dirty and effort requiring as it is!

I am sure, the workshop employees had fun with me when I did not necessarily differentiate between the correct tool names or car models :-)

Take a look at Köpper’s new business portraits:

Unternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile KöpperUnternehmensfotos Automobile Köpper

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *